Über uns

Die BRB Dreherei und Maschinenbau GmbH wurde 1989 von drei Gesellschaftern als inhabergeführtes Unternehmen gegründet. 2018 fand erfolgreich der Generationswechsel im Hause der BRB GmbH statt.
Nunmehr führen und lenken die Gesellschafter Lars Brüggemann und Tobias Brüggemann die Geschäfte des Unternehmens.
In diesem Jahr kann die BRB Dreherei und Maschinenbau GmbH auf 30 Jahre erfolgreiche Präsenz am Markt zurück blicken, die von stetigem Wachstum geprägt waren.
Die drei Kernkompetenzen sind einerseits die Zerspanung im Dreh- und Fräsbereich sowie der Lohnmaschinenbau und der Sondermaschinenbau mit eigener Konstruktionsabwicklung.
30 hochqualifizierte Mitarbeiter fertigen mit einen modernen Maschinenpark auf aktuell 2500 Quadratmetern Produktionsfläche für Kunden aus den Bereichen der Holz-, Kunsstoff- und Automotive Branche.
Im Bereich der CNC Drehzerspanung hat sich die BRB Dreherei und Maschinenbau GmbH unter anderem auf den Bereich der Walzenfertigung spezialisiert.
Hier werden im Kundenauftrag komplexe Dosier-, Chrom-, Gummi- und Kühlwalzen für unterschiedlichste Industrieanwendungen gefertigt. Auch das fertigen individueller Einzelteile und Kleinserien zählt hier zu unseren stärken.

Im Bereich der Fräszerspanung können auf 5 Achs CNC Werkzeugmaschinen komplexe Bauteile nach Kundenwunsch mit einer Bearbeitungslänge von bis zu 3500mm gefertigt werden.
Im Bereich des Lohnmaschinenbaus, werden seit mehr als 25 Jahren, aufwendige Maschinen und Anlagen aus diversen Branchen mit Schwerpunkten in der Transporttechnik nach Kundenkonstruktion hergestellt.
Von der Konstruktion bis zur Montage und anschließendem Service werden im Sondermaschinenbau komplexe Fertigungsmaschinen / Fertigungsstraßen für unsere Kunden realisiert.
Hierbei könen sämtliche Arbeitsschritte wie das zuschneiden der Komponenten, Schweißen von Baugruppen, mechanische Bearbeitung, Montage mechanisch und Steuerungstechnisch, des Prozesses inhouse abgewickelt werden.
So das eine Inbetriebnahme der Maschinen im Hause BRB durch unsere Kunden durchgeführt werden können.
In allen Produktionsbereichen hat höchste Qualität und termingerechte Lieferung oberste Priorität. Hierbei unterstützt das 2018 neu eingeführte Warenwirtschaftssystem die Prozesse im Hause BRB.
Die BRB GmbH passt sich den stetig veränderten Anforderungen der Märkte an. 2019 ist die Produktionsfläche um 600 Quadratmeter vergrößert worden.
Hierbei wurde der Materialfluss im Unternehmen neu strukturiert um noch flexibler und effektiver auf Kundenwünsche reagieren zu können.

©2019 BRB Dreherei und Maschinenbau GmbH